aktuell

Sars-CoV-2 ("Corona-Virus")

Schutz- und Hygienekonzept der Naturheilpraxis Linde

gültig ab 27.April 2020 bis zum Ende der durch das BAG verordneten Massnahmen

 gestützt auf die Vorschriften des BAG und des SECO sowie auf das Konzept des nationalen Zentrum für Infektionsprävention (Swissnoso/FMH) - nach Vorlage OdA AM

 Anpassungen/ Aktualisierungen sind jederzeit möglich

 

 Bitte an die Klienten:

* Halten Sie sich an die vom BAG herausgegebenen Hygiene- und Verhaltensregeln:

 

Abstand halten.     Abstand halten         

 Händeschütteln vermeiden.     Händeschütteln vermeiden
haende-waschen     gründlich Hände waschen

In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen     in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen

Bildergebnis für maskenpflicht

* Bei Symptomen bleiben Sie bitte zu Hause! (Husten, Fieber, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, allgemeinem Krankheitsgefühl oder plötzlichem Verlust des Geruchs- und/oder Geschmacksinns)

* Nehmen Sie ihre Termine pünktlich wahr, damit keine langen Zeiten im Warteraum entstehen und Kontakte zu anderen Personen möglichst vermieden werden können.

* Gehören Sie einer Risikogruppe an, soll eine Konsultation in der Praxis telefonisch vorbesprochen werden.

 

Hygiene- und Schutzmassnahmen:

* Gründliches Händewaschen bzw. Hände-Desinfektion von Therapeutin und Klient/in vor der Behandlung.

* Wenn während der Behandlung die Distanz von 2m nicht eingehalten werden kann, tragen Therapeutin und       Klient/ Klientin eine Hygiene-Maske.

*  Mittel zur Hände-Desinfektion sowie -bei Bedarf- Hygienemasken stehen zur Verfügung.

* Nach jeder Behandlung:

Reinigung/ Desinfektion von Gerätschaften, Oberflächen und Türklinken, mit denen Klienten in Berührung gekommen sind

Lüften der Behandlungsräume

Wechsel der Tücher und Unterlagen

* Toiletten und Türklinken werden regelmässig desinfiziert

 

Wenn Sie lieber auf eine Praxis-Konsutltation verzichten möchten, stehe ich Ihnen auch für telefonische Konsultationen oder einfache Anfragen per e-Mail zur Verfügung.

Für Beratungen via Telefon oder E-Mail verrechne ich den normalen Stundenansatz von 120.- Die Abrechnung erfolgt in 5-Min.-Intervallen.

 

Was können Sie für Ihre Gesundheit tun?

 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, unser Immunsystem zu unterstützen und für unsere Gesundheit zu sorgen.

Gerne berate ich Sie persönlich betreffend Vorsorge mit natürlichen Mitteln.

Gerne stehe ich Ihnen auch für Gespräche zur Verfügung, wenn sich Ängste breit machen oder belastende Situationen sie zu erschöpfen drohen. Vielleicht kann Ihnen beispielsweise eine individuell zusammengestellte Bachblüten-Mischung Erleichterung verschaffen, eine  Ceres- Urtinktur oder eine auf Sie abgestimmte Spagyrik-Mischung.

 

Bleiben Sie gesund, und gönnen Sie sich und Ihren Mitmenschen ein Lächeln- das entspannt und stärkt unsere Seele.

"Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück" (Indische Weisheit)

Bildergebnis für lächeln